“Vittorio Emanuele II” Platz

Sie befinden sich auf einem der vielen Plätze der Altstadt von Rovigo, dem historischen Stadtplatz, der von jeher den Aktivitäten der Bürger und Kaufleute der Stadt dient. Bereits im 13. Jahrhundert von den typischen Bogengängen umgeben, bewahrt er die städtebauliche Prägung, die er zur Zeit des Mittelalters erhielt, bis heute.
An der Nordseite durch die fünfzehnten Jahrhundert stammende Loggia dei Notari, das heutige Rathaus, begrenzt, bildete auf der Südseite einst das Palais des Visconte, das heute nicht mehr existiert, den Abschluss. Neben der Loggia der im Jahre 1790 wiederaufgebaute Uhrenturm, in den die Glocke des Hauptturms der Burg eingebaut wurde. Auf dem im Jahre 1506 gepflasterten Platz ragt das Denkmal zu Ehren des Königs Vittorio Emanuele II empor, das Giulio Monteverde im Jahre 1881 geschaffen hat. Mehrere Herrenhäuser blicken auf den Platz: Palazzo Roverella, heute der Sitz der Pinakothek der Accademia dei Concordi aus der Zeit der Renaissance, der aus dem Jahre 1555 stammende Palazzo Roncale, der Palazzo dell’Accademia dei Concordi. Im Hintergrund das Palais des österreichischen Wachkorps aus dem Jahr 1853 und die Säule aus istrischem Karstgestein für den Markuslöwen aus dem Jahre 1519, die zum Wohlwollen der Republik Venedig errichtet und, nachdem sie die Franzosen 1797 abgerissen hatten, im Jahre 1881 wieder aufgebaut worden ist.

Denkmal zu Ehren Vittorio Emanuele II

Kurz nach dem Tod des ersten Königs von Italien am 9. Januar 1878 wollte ihm die Stadt Rovigo, indem sie ihm den Stadtplatz widmete, ihre Ehrerbietung bezeigen und ließ zu seinen Ehren eine Statue von ihm errichten. Den Auftrag erhielt der Künstler Giulio Monteverde und eingeweiht wurde das Werk am 25. September 1881. Der König ist dargestellt, während er, an einen Schanzkorb gelehnt, einen Schlachtplan studiert, die beide rechts des Königs dargestellt sind. Das Denkmal entspricht den ästhetischen Maßstäben der offiziellen Bildhauerei jener Zeit.

Links

AUCH WEITERHIN DIE TOUR
L'Accademia
Gran Guardia
SPIELE ZU FUSS!
google-my-maps-reloaded